Modulare Bauweise

Modulare, industrielle Bauweise

Ein komfortables, gesundes und zukunftssicheres Wohnumfeld lässt Träume wahr werden. Und ein zukunftssicheres Wohnumfeld ist ein nachhaltiges Wohnumfeld. Die Grundlage für dieses Umfeld beginnt beim Bauprozess. Deshalb setzt Daiwa House Modular Europe auf die industrialisierte Modulbauweise.

Eine nachhaltige Bauweise mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft, bei welcher hohe Qualität, Kreislauffähigkeit und Skalierbarkeit im Mittelpunkt stehen. Zusammen mit Komfort und Erschwinglichkeit für die zukünftigen Bewohner.

Komplette Wohnungsbaulösungen in eigenen Produktionsstätten realisiert

Wir stellen große Teile unserer Wohnungskomponenten unter kontrollierten Bedingungen in unseren eigenen Produktionsstätten her. Am Projektstandort setzen wir die Teile zu einer unserer Wohnungsbaulösungen zusammen. Diese Art des Bauens geht über die Fertigbauweise hinaus, bei der nur lose Komponenten im Voraus hergestellt werden.

Bei der industrialisierten Modulbauweise bilden komplette Wohnungsbaumodule zusammen ein Gebäude. Unsere Apartments z.B. werden bereits in den Produktionsstätten mit Sanitäranlagen ausgestattet und vor Ort zu einem Apartmentkomplex zusammengefügt.

Zirkulär und demontierbar

Industrialisierte, modulare Bauweise bedeutet zirkulär und demontierbar bauen. Dies hat Vorteile für die Menschen und die Gesellschaft. Genau wie herkömmliche Gebäude halten auch unsere modularen Wohnungsbaulösungen jahrzehntelang. Anstatt sie am Ende ihres Lebenszyklus abzureißen, setzen wir die Komponenten erneut ein. Oft an einem anderen Ort, mit einem anderen Layout oder einer anderen Form. Die Wohnungsbaulösungen von Daiwa House Modular Europe sind daher zirkulär und zukunftssicher, was auch immer die Zukunft bringen mag.

Standardisierung und Anpassung an jedes Straßenbild

Aber das ist nicht alles. Diese Art des Bauens ermöglicht eine Standardisierung des Bauprozesses. Unsere Wohnungsbaulösungen und die dazugehörigen Optionen sind nämlich bereits vollständig entwickelt. Dennoch ist jedes Neubauprojekt von Daiwa House Modular Europe einzigartig. Ein weiterer großer Vorteil der industriellen Modulbauweise ist die Anpassungsfähigkeit des Äußeren der Wohnungen. Wir haben mehrere Stile entwickelt, die die Grundlage für das Äußere unserer Wohnungsbaulösungen bilden.

Letzte Woche waren wir im deutschen Fernsehen. Neugierig auf den Bericht?

Bei Daiwa House Modular Europe nennen wir das „Maßarbeit en masse“. Dadurch können wir unsere Projekte schneller und in hoher Qualität realisieren. Auch eine Projektskalierung ist kein Problem. Die Realisierungszeit unserer Wohnungsbaulösungen ist 30-50 % kürzer als bei konventioneller Bauweise. Unabhängig davon, ob ein Projekt aus einigen wenigen oder Hunderten von Wohnungen besteht.

Schnelleres Tempo und bessere Qualität

Das schnelle Tempo hat mehrere Gründe. Die Standardisierung ermöglicht es uns z.B., unmittelbar nach der Genehmigung der Baupläne mit der Projektdurchführung zu beginnen. Die Arbeiten auf der Baustelle können zeitgleich mit der Produktion der Wohnungsmodule ausgeführt werden.

Automatisierung und Robotisierung unterstützen diesen Prozess, da sie die Arbeitsproduktivität und die Produktionsgeschwindigkeit erhöhen. Dank der erhöhten Produktivität können wir den Prozess in jedem Maßstab beschleunigen. Wir fertigen alle Komponenten mit äußerster Präzision. Auf diese Weise gewährleisten wir stets höchste Qualität und ermöglichen unseren Auftraggebern eine realistische Planung. Zudem können wir so dafür sorgen, dass die Bewohner schneller in den Genuss ihres neuen Zuhauses kommen.

[responsive_menu_pro]